Leichtathletik Region
Ostfriesland e.V.
Ostfriesen überzeugen bei Straßenlauf-DM
Harry Jürrens von der Emder LG lief die schnellste Zeit der Ostfriesen
LS - Acht ostfriesische Leichtathleten gingen am vergangenen Sonntag bei den Deutschen Straßenlauf Meisterschaften über 10km in Otterndorf an den Start. 
Die beste Platzierung aus ostfriesischer Sicht schaffte Franz Albers von Germania Leer. Der Senior ging in der Altersklasse M65 an den Start und absolvierte den 10km Rundkurs in 42:20 Minuten. Damit belegte er einen guten vierten Platz. Vereinskameradin Kirsten Renz (Seniorinnen W50) schaffte die Strecke in 53:38 Minuten und wurde in ihrer Klasse Neunte.
Auch zwei Athleten der Emder Laufgemeinschaft stellten sich der Bundesweiten Konkurrenz. Harry Jürrens belegte in der Altersklasse M45 einen elften Rang mit einer Zeit von 35:48 Minuten. Vereinskollege Hermann Voss (M50) lief mit exakt 41 Minuten auf einen 17. Rang.
In dieser Altersklasse war ein anderer Ostfriese noch vor ihm, Eduard Tjarks von der Laufgemeinschaft Ostfriesland (LGO) lief nach 39:07 Minuten über die Ziellinie und belegte Rang zwölf. Seine Vereinskamerad Arnold Romanowski (M55) belegten einen 17. Rang, Hanno Ludwigs, der sich in der Männerklasse der Konkurrenz stellte, wurde in einem Hochklassigen Feld 60. Fred Ibeling (ebenfalls LGO) musste leider aufgeben.  


[3108]
Ergebnisse
Termine