Leichtathletik Region
Ostfriesland e.V.
Ostfriesische Fünfkämpfer bei Landesmeisterschaft
Patrick Pfingsten startet als Titelverteidiger
KJ - An diesem Sonntag starten 13 ostfriesische Leichtathleten aus vier Vereinen bei den Niedersächsischen und Bremer Landesmeisterschaften  im Fünfkampf (Weit, Speer, 200m, Diskus, 1500m). Für die Titelkämpfe im Osnabrücker Sportpark Illoshöhe liegen dem Veranstalter insgesamt 164 Meldungen aus 47 Vereinen vor. Die Titel werden bei den Männern und Frauen sowie in den Seniorenklassen vergeben.
Patrick Pfingsten vom TV Norden fährt als Titelverteidiger bei den Männern in die Hasestadt. Gemeinsam mit seinen Vereinskollegen Mathias Müller, Johannes Peters, Paul Thielecke-Klein, Sören Vöhrs und Jens Warfsmann will er möglichst viele Punkte sammeln und auch in der Mannschaftswertung ganz vorne mit dabei sein.  

Hans-Jürgen Kolbow (Altersklasse M 60) vom MTV Aurich geht ebenfalls als Titelverteidiger an den Start. Er hat seit einiger Zeit Probleme mit der Achillessehne, hofft aber dennoch auf ein gutes Ergebnis. Trotz der Beschwerden erreichte der 60-Jährige vor zwei Wochen bei der Senioren-WM im spanischen San Sebastian Rang sechs im Zehnkampf.
Während der Auricher Ingo Kaun in der Altersklasse M 50 vertreten ist, stellt sich Matthias Bergmann vom SV Georgsheil der Konkurrenz bei den 35-Jährigen. Hier starten auch Udo Alberts-Tammena und Bernd Giesselmann von Fortuna Wirdum. Ihre Clubgefährten Gerhard Fleetjer und Holger Peters sind in der Altersklasse M 30 dabei. Giesselmann trug sich im letzten Jahr als Sieger in die Ergebnislisten ein.



[3004]
Ergebnisse
Termine