Leichtathletik Region
Ostfriesland e.V.
32. Fortuna-Cross in Marienhafe
Auch die jüngsten gehen an den Start
Ostfriesische Nachrichten - Die Serie der Cross- und Waldläufe in Ostfriesland wird fortgesetzt von Fortuna 70 Wirdum. Er lädt alle Läuferinnen und Läufer zu seinem 32. Fortuna- Crosslauf am Sonnabend, 21. Januar, ein. Schon seit fast 20 Jahren wird am Kiessee in Marienhafe-Tjüche auf zwei Rundkursen gelaufen. Der Streckenverlauf wurde vor einigen Jahren verändert, um den Cross-Charakter noch stärker zu betonen.
Traditionsgemäß beginnt die Veranstaltung mit den Läufen der Jüngsten (Jahrgang 1997 und jünger) um 14 Uhr. Sie müssen eine Runde von etwa 900 m zurücklegen. Es folgen die übrigen Schülerklassen. Die Männer der Seniorenklassen werden um 15.10 Uhr auf die „Piste“ geschickt. Der Hauptlauf der Männer geht über etwa 10000 Meter, das sind sechs große Runden. Start ist um 15.30 Uhr. In diesem Lauf gibt es keine Altersklassenwertung. Vorjahrssieger Holger Grigat vom TV Norden und Stefan Harms (Emder LG) lieferten sich ein packendes Duell bis zum Ziel. Sie dürftenwieder zu den Favoriten zählen.
Den Abschluss bilden die Frauen und weibliche Jugend (15.35 Uhr). Noch während der Veranstaltung sollen alle Sieger geehrt werden. Außer Urkunden für alle Aktiven, stehen noch einige Pokale und kleine Sachpreise zur Verfügung.
Meldungen zu den Läufen nimmt Johann Wolterink entgegen unter Fax 04920/ 910872. Auch Meldungen per E-Mail sind möglich: johann.wolterink@ewetel.net.nike shox pas cher , longchamp soldes , sac à main longchamp pliage pas cher , louboutin femme pas cher , air jordan pas cher , sac a main louis vuitton pas cher


[2711]