Leichtathletik Region
Ostfriesland e.V.
Athleten des TuS Hinte schaffen Qualifikationsnormen
ls - Beim traditionellen Sportfest des VfL Stade konnten die Hinteraner Leichtathleten ihre gute Form für die Landesmeisterschaften bestätigen. Michael Picksak, der bereits vor drei Wochen über 110 m-Hürden die Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften der männlichen Jugend A mit 15 Sekunden geschafft hatte, bestätigte diese Leistung und kam in 15,02 auf den zweiten Platz.
Im Weitsprung erzielte er mit 6,41 m eine neue persönliche Bestweite und erreichte damit Rang 1. Marten Lamschus ging über 3000 m an den Start und unterbot die Norm für die Landesmeisterschaften (10:30 Minuten) mit 10:15,02 ganz deutlich. Damit erreichte er in der höheren Altersklasse (männliche Jugend A) den zweiten Platz und hat die Normen über 1500 m und 3000 m für die Landesmeisterschaften erfüllt.
Jann-Erik Jürjens konnte im Hochsprung ebenfalls persönliche Bestleistung erreichen und übersprang 1,89 m ganz deutlich. Pech hatte er bei der Höhe von 1,92 m, da die Latte erst fiel, als er bereits auf der Matte lag. Im Weitsprung blieb er mit 5,90 m und dem dritten Platz im Rahmen der Erwartungen.
Tineke Rozema ging über 100 m-Hürden in der weiblichen Jugend B an den Start. Auch sie unterbot die Norm (16,30) mit 15,98 Sekunden ganz deutlich. Über 800 m konnte sie sich nicht mehr steigern und wurde mit 2:38,48 Minuten Vierte in der Gesamtwertung. - Emder Zeitung sac longchamp , air jordan pas cher , louboutin femme pas cher , sac longchamp pas cher

[2125]