Leichtathletik Region
Ostfriesland e.V.
Zweite Etappe heute ab 19:00 Uhr
Wieder gehen zahlreiche Läufer an den Start
Ostfriesen-Zeitung - Die Feuerprobe hat Edzard Wirtjes am Dienstag bestanden, doch die nächste Herausforderung wartet bereits auf den neuen Organisator des Ostfrieslandlaufes von Leer nach Bensersiel: Die zweite Etappe, die heute um 19 Uhr in Holtland (Sportplatz) gestartet wird und beim Gut Stikelkamp endet, wird voraussichtlich von Verkehrsproblemen begleitet werden.
Die Stikelkamper Straße (Kreisstraße 3), die von Hesel Richtung Ziel geht, ist heute Abend nämlich aller Wahrscheinlichkeit nach gesperrt. Die Samtgemeinde Hesel teilte am Nachmittag mit, dass parallel zum Ossiloop eine Boßelveranstaltung augetragen wird. Der Autoverkehr wird deshalb über Beningafehn umgeleitet.

Etwa 1300 Läufer werden heute auf die 10,2 Kilometer lange Strecke gehen. Bis gestern Abend lagen Meldungen von 30 Tagesläufern vor. In der Ostfriesen-Zeitung werden jeweils in der Mittwoch- und Sonnabendausgabe alle Ergebnisse der Gesamtläufer veröffentlicht, nicht aber die Tagesläufer. Jene Resultate werden auf der Website des Unternehmens geführt, die für die elektronische Zeitmessung zuständig ist (www.mikatiming,.de). Außerdem sind die Ergebnisse auf der Homepage von Fortuna Logabirum abzurufen (www.fortuna-logabirum.de). Vor dem Start der zweiten Etappe bietet der SV Holtland wie in den Vorjahren für Jungen und Mädchen auf dem Sportplatz Bambini-Läufe longchamp pliage pas cher , sac à main longchamp pliage pas cher , sac a main louis vuitton pas cher , louboutin femme pas cher , air jordan pas cher , nike air force 1 pas cher ,
 über 800 Meter an.

[2545]