Leichtathletik Region
Ostfriesland e.V.
Norder DMM Mannschaft sichert sich fünften Platz
DMM Mannschaft des TV Norden
LS - Die Leichtathleten des Norder TV haben beim Finale der Deutschen Mannschafts-Meisterschaft am vergangenen Sonnabend in  Hannover vollauf überzeugt. Die Norder erkämpften sich auf der Mehrkampfanlage den fünften Platz. „Alle haben alles gegeben“, war Chef-Trainer Hans-Bernd Eilers begeistert. Der NTV ist damit auch im nächsten Jahr wieder im Finale dabei.
Alle Jahre wieder, so könnte man es mittlerweile nennen. Bereits zum neunten Mal nahmen die Ostfriesen am Finale um die Deutsche Meisterschaft teil und auch das Jubiläum werden die Norder schaffen, denn mit den erzielten 21522 Punkten steigerten sich die Ostfriesen um knapp 300 Punkte im Vergleich zum Vorjahr und fahren auch 2008 zu den Deutschen Meisterschaften. Deutscher Meister wurde das Team des LT DSHS Köln, die 23205 Punkte erreichten.
nike shox pas cher , sac louis vuitton pas cher , air jordan pas cher , longchamp pliage pas cher , sac à main longchamp soldes , louboutin femme pas cher ,               Sportlich überzeugte bei den Ostfriesen Sprint-Ass Siewert André, der die 100m in schnellen 10,93 Sekunden lief. Mannschaftskamerad Saarko Eilers, der in diesem Jahr seine Premiere in der DMM Mannschaft feierte, trug mit seinen 11,23 Sekunden über die 100m und einer neuen persönlichen Bestzeit von 22,79 Sekunden über 200m ebenfalls zu dem guten Mannschaftsergebnis bei. Staffelkollege Paul Thieleke-Klein musste den verletzten 400m Spezialist Sören Vöhrs ersetzen und machte seine Aufgabe mit einer Zeit von 50,48 Sekunden gut. Von den Routiniers im Team wusste vor allem Markus Bieck zu überzeugen. Der Speerwerfer schleuderte sein Wurfgerät auf 59,51m.

[2611]