Leichtathletik Region
Ostfriesland e.V.
Ostfriese hat Mannschaftleitung in Ungarn
Klaus Jakobs ist mit dem DLV in Ungarn
ls - Einer der internationalen Höhepunkte, die U23 Europameisterschaft im ungarischen Debrecen steht auf dem Programm der Top-Leichtathleten des Deutschen Leichtathletik Verbandes (DLV). Für den Bundestrainer Sprint, Klaus Jakobs aus Warsingsfehn, bedeutet dieses auch eine Reise nach Ungarn. Am vergangen Samstag traf er sich bereits mit den sechs Sprintern der U23 4x100m-Staffel in Frankfurt am Main. Gemeinsam mit Micky Corucle, der auch Heimtrainer vom "Schwabenpfeil" und deutschem Rekordhalter über 200m, Tobias Unger ist, bereitete er die Staffel und die Einzelstarter auf die Europameisterschaften vor.
Bereits am Montag flog er dann vorab nach Budapest mit Weiterreise nach Debrecen, da der Ostfriesen zusammen mit DLV-Cheftrainer Jürgen Mallow und Teammanager Siegfried Schonert die offizielle Mannschaftsleitung inne hat. Am Dienstag reiste dann die Mannschaft mit dem Cheftrainer nach Ungarn, wo sich das DLV Team bis zum Montag, 16. Juli, aufhalten wird. Die Wettkämpfe beginnen am Donnerstag und Ende am Sonntag.sac longchamp soldes , sac a main louis vuitton pas cher , sac à main longchamp pliage pas cher , louboutin femme pas cher , nike shox pas cher , jordan pas cher


[2633]
Ergebnisse
Termine