Leichtathletik Region
Ostfriesland e.V.
Ostfriesische Crossläufer sammeln Titel
Meister mit der Mannschaft: Jan-Gerhard Onken
LS - Die besten Mittel- und Langstreckler Niedersachsens gingen am Sonntag bei den Landesmeisterschaften im Crosslauf in Ostercappeln an den Start. Mit dabei waren auch ostfriesische Läufer, die einige Titel gewannen. Den Titel in der Mannschaftswertung der Junioren sicherte sich das Team vom VfL Germania Leer. Steffen Wiechmann, Jan-Gerhard Onken und Dennis Meyer liefen fast zeitgleich über die Ziellinie und kamen als Achter, Neunter und Elfter ins Ziel.
Ein weiterer Mannschaftssieg des VfL Germania Leer ging an die Senioren M30/35 über dieLangstrecke. Holger Grigat, Peter Steinke und Jan Waschkau liefen auch in ihren Altersklassen auf vordere Plätze. Grigat und Steinke (beide M35) wurden Zweiter bzw. Dritter, Waschkau (M30) kam auf Rang sechs. Einen spannenden Zieleinlauf gab es bei den Seniorinnen W45 zu sehen. Siegerin in dieser Altersklasse wurde Waltraud Klostermann vom TV Norden. Sie benötigte für die 3,5 km lange Strecke 13:47 Minuten.
Zeitgleich aber auf Position zwei gesetzt kam Eva Brinkmann (Germania Leer) ins Ziel und machte so den ostfriesischen Doppelsieg perfekt. Zusammen mit ElkeGronewold und Susanne Helmers gewann Klostermann auch den Titel mit dem W40/ 45-Team. Bei den Schülern M14/15 gewannen Jann Grebener, Ole Onken und Mirco Sell die Bronzemedaile.
Ebenfalls Bronze ging an 800 m-Meisterin Pia Nikoleit von der Emder LG. Sie schaffte die 2,3 km lange Strecke in 8:50 Minuten. Zusammen mit Angela Eden und Helke Schoolmann belegte sie diesen Platz auch mit der Mannschaft. Im Seniorenbereich ging Silber an Franz Albers (M70); Jan Pol gewann Bronze in der Altersklasse (M65, beide Germania Leer)  


[4895]
Ergebnisse
Termine