Leichtathletik Region
Ostfriesland e.V.
Ingo Kaun und Peter Steinke holen Titel
KJ - Mit insgesamt acht Medaillen, darunter zwei Goldene, und guten Ergebnissen kehrten die ostfriesischen Leichtathleten von den Landesmeisterschaften der Senioren aus Salzgitter zurück.
Peter Steinke vom TV Norden gewann den Titel über 3000 Meter in der Altersklasse M 30.
Er benötigte 9:00,36 Minuten und ließ dem Zweitplatzierten, Bernd Raupach von der SG Misburg (9:03,51), keine Chance.
Mit insgesamt drei Medaillen war Ingo Kaun (M 45) vom MTV Aurich der erfolgreichste Ostfriese.
Im Rennen über 200 Meter kam er nach 25,88 Sekunden als Erster ins Ziel und sicherte sich die Goldmedaille.
In der Konkurrenz über 100 Meter wurde er in 12,82 Sekunden Zweiter. Mit dem Speer gelang ihm ebenfalls die Vizemeisterschaft. Hier kam er auf 43,80 Meter.
Silber errang auch Karl-Heinz Knobel (M 50) vom TV Norden. Er stellte sich der Konkurrenz über 3000 Meter und lief 10:30,24 Minuten.
Über diese Distanz ging auch Franz Albers (M 65) von Germania Leer an den Start.
Für ihn wurden 11:53,10 Minuten gestoppt, was in der Endabrechnung Rang drei bedeutete.
In der Altersklasse M 50 sicherte sich Eberhard Willms vom MTV Aurich zweimal Bronze.
Im Diskuswurf landete die Scheibe bei 36,12 Meter, während er mit der Kugel auf 11,65 Meter kam.
Nur einen Platz dahinter landete Wilfried Darmer vom TuS Norderney. Er stieß die Kugel auf 11,48 Meter.
Im Speerwurf belegte Darmer ebenfalls Rang vier. Für ihn wurden 40,46 Meter gemessen.
Peter Weidanz (M 30) vom TV Norden kam im Rennen über 3000 Meter mit 10:36,64 Minuten auf Rang sieben.


[3290]
Ergebnisse
Termine