Leichtathletik Region
Ostfriesland e.V.
183 Teilnehmer beim Borssumer Mehrkampftag
Spormann - Emden Am letzten Samstag richtete die Leichtathletik Abteilung von Blau Weiß Emden Borssum gleich zwei Sportfeste an einem Tag aus. Gestartet wurde mit den Ostfriesischen Meisterschaften im Drei-(50 m, Ballwerfen, Weitsprung) und Vierkampf (50 m, Ballerfen, Weitsprung und Hochsprung) der Schüler 10 und 11 Jahre. Hier starteten 75 Athleten aus dreizehn Vereinen die auf Punktejagd gingen und die zehn Meistertitel, die zu vergeben waren, zu erkämpfen.  Erfolgreichster Verein war an diesem Tag der MTV Aurich. Mit Max Reinhardt M 11 im Dreikampf 997 Punkte (7,9 Sek., 4,20 m, 30,50 m), Pauline Bruns W 11 Dreikampf mit tollen 1102 Punkten (8,1 Sek., 3,82m, 24,50 m)  und Siegerin im Vierkampf mit 1397 Punkten und Marvin Helmerichs M 10 Dreikampf mit 1081 Punkten (8,9 Sek., 3,23 m, 36,00m) war hier ein starkes Team am Start. Mit drei Titeln waren die Warsingsfehner mit einer starken Truppe unterwegs. Sie konnten sowohl die Dreikampf Mannschaftswertung in der Besetzung Alina Follmer 1008 PKt., Fenja Barth 976 Pkt., Amke Etzrodt 916 Pkt. Lena Neumann 911 Pkt. und Vivien Buisker mit 895 Pkt. mit gesamt 4282 Pkt. für sich entscheiden und ebenfalls den Mannschaftssieg im Vierkampf mit 5184 Pkt. für sich entscheiden. Mit starken 1248 Pkt. (8,8 Sek., 3,53 m, 1,09m, 25,50 m)  machte Alina Follmer W 10 im Vierkampf den dritten Titel für die Fentjer perfekt. Weitere Titel gingen an den Vfl Germania Leer mit 858 Pkt. (8,4 Sek., 3,59m, 28,50 m) mit Lennis Schütz M 10 im Dreikampf sowie an Lukas Gelhausen M 11 vom Tus Pewsum im Vierkampf mit 1307 Pkt. (7,6 Sek., 3,72 m, 1,29 m, 26,00 m) und an den SV Georgsheils mit Marleen Oltrop W 10 die auch die magische 1000 Pkt. Grenz mit 1024 Punkten ( 8,2 Sek., 3,56 m, 21,50 m) knackte.  Am Mittag floss dann die nächste Veranstaltung mit ein und hier waren 106 Mini Leichtathleten im Alter von 5 – 9 Jahren am Start. Auch schon in diesem Alter wird ein Dreikampf angeboten und zum Abschluss konnten die Jüngsten 5/6 Jahre 500 m und die älteren 8/9 Jahre einen 800 m Lauf absolvieren. Bei den Jungen M 9 war Nic Flentje vom Vfl Leer mit 931 Pkt.(8,5 Sek., 3,65 m, 38,00 m)  unterwegs und konnte seinen Vereinskameraden Lasse Book mit 915 Pkt. nur knapp hinter sich lassen. Einen Jahrgang jünger M 8 war Lars Hölscher von Blau Weiß Borssum sehr erfolgreich. Mit 691 Punkten (8,9 Sek., 2,87 m, 25,00m) hatte er die Nase vorn vor dem Pewsumer Jarne Rüst mit 678 Punkten ( 9,0 Sek., 3,10 m, 21,50 m). Mit der Mannschaft in der Besetzung Lars Hölscher 691 Pkt., Tjaard Groenwold 660 Pkt., Hisko Weber 523 Pkt., Mattis Cornelis 523 Pkt. und Colin Tönjes 459 Pkt. erkämpften sich die Borssumer den Mannschaftssieg mit Gesamt 2856 Punkten vor dem TV Norden mit 2663 Punkten. Im Jahrgang M7 war ebenfalls ein Borssumer ganz vorne zu finden. Nicholas Reiter konnte ganz knapp mit 543 Pkt. ( 9,7 Sek., 2,84 m, 17,00 m) sich vor dem Pewsumer Jonas Petersen mit 540 Pkt. (10,0 Sek., 2,78 m, 19,50 m) behaupten. Der 3. Platz ging hier ebenfalls an einen Borssumer. Max Hoffmann sammelte 503 Punktemit folgenden Leistungen 9,4 Sek., 2,68 m, 13,50 m. Lene Rüst vom TuS Pewsum war im jüngsten Jahrgang M 6 der Sieger mit 512 Pkt. 9,6 Sek., 2,77m, 7,00m.Aber nicht nur Jungen sondern auch eine große Mädchentruppe war hier am Start und zeigten eine starke Konkurrenz. Im Dreikampf W 9 siegte Emma Willms vom SV Warsingsfehn mit 891 Pkt. (8,5 Sek., 3,17 m, 17,50 m) vor ihrer Vereinskameradin Tomke Heidergott mit 876 Pkt. (8,7 Sek., 3,06 m, 19,00m) gefolgt von Celina Peters von Blau Weiß Borssum auf den 2. PL.  mit  854 Pkt. (8,8 Sek., 3,02 m, 18,50 m). Einen Jahrgang jünger W 8 zeigte Annika Schöneberg vom TuS Norderney mit guten 847 Pkt. (8,9 Sek., 3,03m, 18,50 m) einen guten Wettkampf. Mit Lene Saathof W 7 vom SV Georgsheil und 613 Punkten (9,3 Sek., 2,44m, 11,00 m) ging ein weiteres Mehrkampftalent an den Start, gefolgt von den Zwillingen Marie Hillers vom TuS Pewsum auf Pl. 2 mit 541 Pkt. (10,2 Sek., 2,42m, 11,00 m) und Sophie Hillers mit 509 Pkt. (10,2 Sek., 2,27 m, 10,50 m). Im jüngsten Jahrgang W 6 gewann Daya Janßehn vom TV Marienhafe mit 345 Pkt. (11,8 Sek., 2,27m, 7,00m) vor der Borssumerin Eefke Groenwold mit 236 Pkt.( 11,6 Sek., 1,77m, 5,50 m).

[721]
Ergebnisse