Leichtathletik Region
Ostfriesland e.V.
Jugend trainiert für Olympia - Bundesfinale in Berlin
In Berlin dabei: Ex-Weltmeisterin Sabine Braun
Berlin - KJ - Das Berliner Mommsenstadion ist heute und morgen Austragungsort des Bundesfinales "Jugend trainiert für Olympia". In den Wettkampfklassen der 12- bis 15-jährigen und 14- bis 17-jährigen Mädchen und Jungen werden die Bundessieger in der Leichtathletik ermittelt. Am Start sind die besten Schulmannschaften der gesamten Bundesrepublik, so dass die Veranstalter mit einem Teilnehmerfeld von rund 760 Schülerinnen und Schülern rechnen.Es kündigen sich auch prominente Gäste an. So haben in diesem Jahr Ex-Siebenkämpferin Sabine Braun, 400-Meter-Läufer Lars Figura und der Vize-Präsident des Leichtathletik-Weltverbandes, Prof. Dr. Helmut Digel, eine Zusage für ihr Kommen gegeben. Die Veranstaltung wird am Freitag, 26. September, mit einer großen Abschlussveranstaltung in der Berlin-Arena enden. Hier ehrt ZDF-Sportchef Wolf-Dieter Poschmann zusammen mit eingeladenen Gästen aus Politik, Wirtschaft und Sport die Sieger.

[3736]