Leichtathletik Region
Ostfriesland e.V.
Gute Leistungen in Emden bei den Bezirksmeisterschaften
ls - In der Emder BBS Halle richteten die Leichtathleten am vergangenen Wochenende ihre Bezirksmeisterschaften aus. In diesem Jahr waren sogar noch einige Athleten mehr als in den letzten Jahren gekommen.
Spannende Duelle gab es häufig. Wirklich interessant war ein Wettkampf „alt gegen jung“. Sven Begrmann vom SV Georgsheil, der gerade erst in die Männerklasse aufrückte, ging im Kugelstoßen an den Start und traf dort auf Roland Isenecker vom TV Norden, der seit Jahren der beste Kugelstoßer in Ostfriesland ist. In diesem Jahr konnte sich allerdings noch der Norder durchsetzen. Isenecker kam auf gute 15,14 Meter. Bergmann wurde mit 14,46m Zweiter.
Ebenfalls eine gute Weite zeigte Carsten Fahnster vom SV Georgsheil. Mit 14,55m holte er sich ungefäh rdet den Meistertitel in der Altersklasse der männlichen Jugend A.
Bei den Schülern M14 konnte sich Tim Janssen vom TV Norden den Kugelstoß-Sieg holen. Er schaffte 12,46m.
Spannend war es auch im Hochsprung der männlichen Jugend B. Hier lieferten sich Jan Erik Jürrjens vom TuS Hinte und Paul Thieleke vom TV Norden ein packendes Duell. Jede Höhe schafften die B Jugendlichen im gleichen Versuch, so das man in einen Stichkampf gehen musste. Hier Schaffte Jürrjens die Siegeshöhe von 1,78m ein zweites mal. Thielelke riß die Latte und hatte das Nachsehen, obwohl er vorher die selbe Höhe schaffte.
Auch in den Sprintdisziplinen ging es knapp zu. Die schnellste Zeit des Tages liefen die Männer. Im Endlauf kamen die drei ersten alle nach 7,1 Sekunden ins Ziel. Das äußerst knappe Rennen konnte schließlich Johannes Peters für sich entscheiden. Zweiter wurde Altmeister Uwe Schipper noch vor Mehrkämpfer Patrick Pfingsten (alle TV Norden).
Bei der männlichen Jugend A sah es ähnlich aus. Michael Picksak vom TuS Hinte setzte sich hauchdünn gegen Sören Vöhrs vom TV Norden durch. Für beide wurde eine Zeit von 7,2 Sekunden gestoppt.
Ebenfalls schnell war der M 14-Sieger Florian Becker vom SV Concordia Ihrhove. Er benötigte für die 60m nur 7,7 Sekunden. Mit dieser Zeit war er sogar schneller als der Sieger der Altersklasse M15.
Bei den Frauen holte sich Katharina Möllmann vom VfL Germania Leer in 7,8 Sekunden den Meistertitel vor Gitta Weber von der LG Ihrhove/ Warsingsfehn, die 8,0 Sekunden benötigte.


[2993]
Ergebnisse
Termine