Leichtathletik Region
Ostfriesland e.V.
Ostfriesen starten bei den Langstrecken Landesmeisterschaften
tttt - Rund 240 Leichtathleten aus Niedersachsen und Bremen tragen am kommenden Sonntag in der Hansestadt ihre Landesmeisterschaften ├╝ber die Langstrecken aus. Ausgetragen werden die Meisterschaften in den Altersklassen der Sch├╝ler A bis zu den Senioren. Mit dabei sind auch einige ostfriesische L├Ąufer. Der TuS Eintracht Hinte schickt f├╝nf L├Ąufer ins Rennen. W├Ąhrend Lea Kistemaker, Janna-Lisa Nikoleit und Tineke Rozema ├╝ber 2000m in der Altersklasse W15 starten, geht ihre Vereinskameradin Jana van der Meer ├╝ber die selbe Strecke in der Altersklasse W14 an den Start. Marten Lamschus m├Âchte bei den 15-j├Ąhrigen ├╝ber 3000m ein gutes Rennen abliefern. Weitere Ostfriesen in diesen L├Ąufen sind die Athleten vom SV Emden Harsweg. Onno Wildeboer l├Ąuft ebenfalls bei den Sch├╝lern M15 die 3000m, w├Ąhrend Lena Schmitz und Annike Peters (beide W14) die 2000m laufen wollen. Von Fortuna Wirdum geht Marina Barkhoff bei den Sch├╝lerinnen W14 ├╝ber 2000m an den Start. Johann Barkhoff wird sich der Konkurrenz ├╝ber 5000m bei den Senioren M45 stellen. Der SV Warsingsfehn schickt bei den Sch├╝lern A die beiden Br├╝der Jan Gerhard (M14) und Heinz Helmut Onken(M15) ├╝ber 3000m an den Start. Der MTV Aurich schickt mit Wiebke B├╝ltena (W14) eine Athletin ├╝ber 2000m ins Rennen. Vom TV Norden gehen die beiden Senioren J├Ârg Valentin (M40) und Bernardo Iglesias (M45) an den Start. Beide machten schon in den Wintermonaten mit guten Ergebnissen bei Cross- und Stra├čenl├Ąufen auf sich aufmerksam. Sie gehen ├╝ber 5000m bei den Senioren an den Start.

[3993]