Leichtathletik Region
Ostfriesland e.V.
Norddeutsche Meisterschaften der Jugend A und der Schüler
rtrtj - 13 ostfriesische Leichtathleten aus fünf Vereinen gehen am kommenden Wochenende bei den Norddeutschen Meisterschaften der Jugend A und Schüler A in Osterode an den Start. Sven Bergmann vom SV Georgsheil stellt sich wie gewohnt im Speerwurf der Konkurrenz. Der A Jugendliche ist bei diesem Wettkampf favorisiert. Auch Mareike Peters (SV Georgsheil) steht mit ihren Bestzeiten vorne in den Meldelisten, obwohl die B Jugendliche bei der A Jugend an den Start gehen muß. Ino Geisemeyer vom VfL Germania Leer stellt sich der starken Konkurrenz über 1500m der männlichen Jugend A. Er wird versuchen beim letzten wichtigen Wettkampf in dieser Saison nochmals versuchen seine Bestzeit zu verbessern. Der TV Norden ist mit fünf Athleten bei diesen Meisterschaften vertreten. Johannes Peters (A Jugend) hat gute Chancen in den Sprints über 100m und 200m vordere Platzierungen zu schaffen. Nik Alberding, der vor drei Wochen Norddeutscher Meister über 400m Hürden wurde, geht in den kurzen Sprintstrecken über 100m und 200m an den Start. Der B-Jugendliche Siewert Andre’ stellt sich der A Jugend über 200m und Thomas Christians geht ebenfalls  louis vuitton pas cher , jordan pas cher , air max pas cher , über 100m und 200m an den Start. Steffen Weber, der in diesem Jahr den Bezirksrekord über 110m Hürden schon um über eine halbe Sekunde verbesserte geht in seiner Spezialdisziplin an den Start und hat dort durchaus Medaillenchancen. Zudem stellt er sich der Konkurrenz über 100m und 200m. Zusammen gehen sie zudem noch in der 4x100m Staffel an den Start. Der amtierende Landesmeister wird versuchen seine Bestzeit von 43,39 Sekunden anzugreifen. Aus der Hammerwurf-Hochburg des SV Holtland gehen Daniela Pohl und Jessica Reimer bei den Schülerinnen W 15 an den Start. Auch sie haben Chancen auf vordere Platzierungen. Beide haben zur Zeit Probleme mit der Umstellung ihrer Wurftechnik auf Drei Drehungen. Wenn sie einen guten Wurf erwischen, kann durchaus ein weiter Wurf rausspringen. Von Fortuna 70 Wirdum gehen drei Athletinnen an den Start. Marina Barkhoff stellt sich über 800m der Konkurrenz. Antke Schmidt und Anna Barkhoff gehen mit der Kugel und dem Diskus in den Wurfring. Alle gehen bei den Schülerinnen W 15 an den Start. Die A Schüler bereiten sich mit diesem Wettkampf auf die Landesmeisterschaften in der kommenden Woche in Zeven vor.

[2408]