Leichtathletik Region
Ostfriesland e.V.
Ossiloop-Sieger startet heute in Esens
Beim elften Balthasar-Lauf ist ein Teilnehmerrekord möglich
OZ - Florian Schlecht - Esens - Die Esenser Innenstadt soll sich heute Abend in einen Hexenkessel verwandeln. Der Balthasar-Lauf geht um 19.30 Uhr in seine elfte Auflage. Vor dem Hauptrennen gibt es jeweils einen Lauf für Bambinis über 750 Meter (18.15 Uhr) und für Schüler sowie Schülerinnen über 1600 Meter (18.30 Uhr).

Mitorganisator Dieter Lunz erhofft sich einen neuen Teilnehmerrekord: „Nach dem Bauchgefühl könnten es an die 500 Teilnehmer sein. Wir erwarten noch kurzfristige Anmeldungen von Touristen.“ Das Rennen veranstaltet der „Lauftreff Schafhauser Wald“. Lunz bezeichnet die zehn Kilometer lange Strecke als ein „nationales Ereignis“. Man habe Anmeldungen von Sindelfingen bis Flensburg vorliegen. Der Lauf startet in der Herdestraße, führt dreimal durch die Innenstadt und endet beim Markt. Vier Wasserstände sorgen für die Erfrischung der Sportler.
In den vergangenen beiden Jahren siegte im Herrenbereich Peter Steinke (TV Norden). Der Ausgang des Rennens ist offen. Mit Holger Grigat bekommt Steinke echte Konkurrenz aus dem eigenen Team. Der 30-Jährige Triathlet startet als amtierender Ossiloop-Sieger. Uta Deutscher, im vergangenen Jahr Gewinnerin bei den Damen, startet nicht. Daher gelten Irmi Hartmann (TV Norden) und Almut Maaß (LGO) als Favoritinnen. „Vielleicht gibt es einen Außenseiter bei den Touristen, den noch keiner kennt“, hofft Lunz auf einen spannenden Zieleinlauf.

Auch die Besucher sollen durch ihre Emotionen hierzu beitragen. An einem Tag, der laut Lunz „ganz im Zeichen des sportlichen Ereignisses“ stehe. Knapp 2000 Zuschauer seien in den vergangenen Jahren immer an der Strecke gewesen. „Wir bieten ihnen Pfeifen und Rasseln zum Anfeuern an. Und sie machen immer hervorragend Stimmung“, freut sich der Mitorganisator. Den bisherigen Streckenrekord halten Valentin Harward (31:38 Minuten) und Christiane Spallek (37:44). „Den Lauf haben wir vor elf Jahren zur Bereicherung des Marktgeschehens gestartet“, blickt Lunz zurück. Dieser habe sich inzwischen gut etabliert.

Um 22 Uhr führen die Veranstalter die Siegerehrung durch. Anschließend wird im Rahmenprogramm des Balthasar-Marktes gefeiert.


[3693]
Ergebnisse
01.01.1970
7
01.01.1970
.
01.01.1970
Termine