Leichtathletik Region
Ostfriesland e.V.
Große Resonanz beim Flutlicht-Abendsportfest
Auch das 14. Flutlicht-Abendsportfest in Papenburg erfreut sich wieder großer Beliebtheit. Knapp 300 Meldungen liegen bereits vor. Der erste Start erfolgt heute um 18:30 Uhr
General-Anzeiger / KJ - Das Waldstadion in Papenburg ist am Freitag Austragungsstätte des 14. Flutlicht-Abendsportfestes der LG Papenburg-Aschendorf. Trotz der momentanen schlechten Witterung liegen dem Veranstalter bisher bereits knapp 300 Meldungen aus 30 Vereinen aus dem gesamten norddeutschen Raum vor.
Wie in den Vorjahren nutzen die Athleten den Wettkampf zum Saisonabschluss, wobei sich der eine oder andere auch schon mal in einer ungewohnten Disziplin versucht.
sac louis vuitton pas cher , sac longcham pas cher ,
Die Auswahl ist groß. Angefangen von den Klassen der Schüler A bis hin zu den Erwachsenen stehen die Sprintstrecken (100/200 m), Mittel- und Langstrecken sowie Hoch-, Weit- und Dreisprung auf dem Programm. Zusätzlich werden auch Stabhochsprung und Hindernislauf angeboten.
Hier lässt das Interesse allerdings zu wünschen übrig. Kurzfristig dazugekommen ist noch der 300-m-Hürdenlauf für A-Schüler. Die Veranstaltung beginnt um 18:30 Uhr, der letzte Start ist für 21:15 Uhr geplant. Ein genauer Zeitplan ist unter www.lg-papenburg-aschendorf.de einzusehen.

[2292]