Leichtathletik Region
Ostfriesland e.V.
Landesmeisterschaften Langstrecke in Einbeck
ls - Am kommenden Sonntag werden in Einbeck die Landesmeisterschaften über die Langstrecken ausgetragen. Ausgeschrieben sind die Distanzen zwischen 2000m und 10000m für die Schüler, die Jugend, die Männer und Frauen, sowie die Senioren. Aus Ostfriesland haben 16 Athleten aus sieben Vereinen ihre Meldung abgegeben.
Vom MTV Aurich geht 800m Landesmeisterin Wiebke Bültena (Altersklasse W15) über 2000m an den Start. Sie wurde bereits im letzten Jahr ganz knapp Vizemeisterin über diese Strecke und hat auch in diesem Jahr wieder die Möglichkeit vorne mitzulaufen.
Erstmals bei einer Landesmeisterschaft an den Start geht Sönke van Heuveln vom TuS Weener. Er startet über 3000m in der Altersklasse M 14. Auch auf sein Ergebnis darf man gespannt sein.
Vom SV Warsingsfehn gehen Steffen Wiechmann (Altersklasse M15, 3000m), Jan-Gerhard Onken (M15, 3000m) und dessen Schwester Griet-Mara Onken (W14, 2000m) an den Start. Heinz Helmut Onken startet für die LG Ihrhove/Warsingsfehn bei der männlichen Jugend B über 5000m.
Der TV Norden schickt ein starkes Seniorenteam nach Einbeck. Jörg Valentin, der bereits in der Wintersaison gute Resultate bei Cross- und Straßenläufen zeigte, hat sowohl über 10000m der Männer, als auch über 5000m in der Altersklasse M40 seine Meldung abgegeben. Auch Peter Steinke möchte in seiner ersten Saison für den TV Norden ein gutes Resultat über die 10000m Strecke zeigen. Bernardo Iglesias (M45) und Karl-Heinz Knobel (M50) gehen über 5000m an den Start.
Annike Peters vom SV Emden Harsweg stellt sich über 2000m in der Altersklasse W15 der Konkurrenz.
Fortuna Wirdum schickt drei Athleten zu den Meisterschaften. Gute Chancen auf eine vordere Platzierung hat Marina Barkhoff (W15) über 2000m. Ebenfalls an den Start gehen Johann Barkhoff (M45) und Hinrich Saathoff (M50).


[3022]
Ergebnisse
Termine