Leichtathletik Region
Ostfriesland e.V.
Nach der Saison ist vor der Saison
LS - Die Saison 2005 geht zu Ende und am 14./15. Januar beginnt mit den traditionellen Hallenmeisterschaften in Emden auch schon die neue Hallensaison für die Leichtathleten in Ostfriesland. Auch in der kommenden Saison wird es für die Leichtathletik Szene einige Veränderungen geben. Die Regeländerungen in der IWR haben allerdings hauptsächlich Auswirkungen auf die Internationale Leichtathletik. Wer genaueres Wissen möchte findet beim Bremer Landesverband eine Liste der Änderungen für 2006.

Auch zum Ende dieses Jahres gab es wieder Wechsel von Ostfriesischen Leichtathleten. Die drei Geschwister Heinz-Helmut, Jan-Gerhard und Griet-Mara Onken wechseln vom SV Warsingsfehn zum VfL Germania Leer.
Endgültig verlassen wird Andrea Bunjes vom SV Holtland ihre ostfriesische Heimat. Die Olympia Teilnehmerin startet künftig für die LG Eintracht Frankfurt. Beim NLV sind weiter folgende Vereinswechsel von ostfriesischen Leichtathleten gemeldet: Marina Barkhoff wechselt von Fortuna Wirdum zum TV Norden ebenso wie Sabrina Hoffmeister, sie kommt vom SC Dunum. Ann-Katrin Behrends vom SV Concordia Ihrhove verlässt Ostfriesland Richtung Dörpen zur LG Emstal. Ihr Vereinskollege Erik Salzmann wechselt zum TV Norden. Die komplette Trainingsgruppe um Anna Raukuc, Lena Schmitz und Annike Peters verlässt den SV Emden Harsweg und startet künftig für die Emder LG. louis vuitton pas cher , jordan pas cher , sac à main longchamp soldes , louboutin femme pas cher , longchamp pliage pas cher , nike air force 1 pas cher

Neben vielen guten Platzierungen in den Deutschen Bestenlisten bei Landes und Norddeutschen Miesterschaften gab es auch zwei Medaillen bei Deutschen Meisterschaften für ostfriesische Athleten. Mareike Nannen, Hammerwerferin vom SV Hotland, schaffte als A Schülerin die Bronzemedaille bei den Deutschen B-Jugendmeisterschaften in Braunschweig. Die zweite Medaille schaffte Derk Peters vom SV Georgesheil. Er wurde Deutscher Vizemeister im Block Wurf in der Altersklasse M14. Weiter gab es, wie jedes Jahr, zahlreiche gute Ergebnisse. Siewert André vom TV Norden steigerte seinen eigenen Ostfriesland Rekord über 100m auf 10,60 Sekunden, was zugleich auch ein neuer Rekord bei den Männern bedeutete. Einen weiteren Titel fügte Hilde Steinke ihrer Sammlung hinzu. Sie wurde in San Sebastian Senioren Weltmeisterin über die Marathon Distanz. Anna Raukuc vom SV Emden Harsweg steigerte in diesem Jahr den niedersächsischen Rekord gleich mehrmals und stand mit ihrer Zeit auf Rang eins in Deutschland.

[2914]
Ergebnisse
Termine